72 Möglichkeiten, im Yin Yoga „Entspannen“ zu sagen

“], “filter”: { “nextExceptions”: “img, blockquote, div”, “nextContainsExceptions”: “img, blockquote”} }”>

Für exklusiven Zugriff auf alle unsere Geschichten, einschließlich Sequenzen, Lehrertipps, Videounterricht und mehr, >”,”name”:”in-content-cta”,”type”:”link”}}”>treten Sie noch heute Outside+ bei.

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie könnten die Zeit verlangsamen? Oder zumindest einen Weg finden, Ihren Renngeist zu verlangsamen?

Ich bin Yin Yoga Lehrerin, aber wenn ich nicht gerade Yoga praktiziere oder Kurse moderiere, bin ich einer der am wenigsten „Yin“ Menschen, die Sie jemals treffen werden. Ich bin ein Kleinunternehmer, der daran arbeitet, ein Yoga-Studio während einer Pandemie über Wasser zu halten, und auch eine Mutter mit Helikopter-Tendenzen (zumindest laut meiner Schwägerin).

Genau aus diesem Grund ist die Praxis von Yin Yoga für mich und viele andere zu einem so wichtigen Werkzeug geworden. Es ist eine Praxis, die uns einlädt, langsamer zu werden, ganz einzutauchen und uns im Jetzt zu begegnen. So wie wir sind. Keine Tagesordnung. Kein Urteil. Keine Anstrengung, das eine oder andere zu sein. Wir sind einfach.

Wenn wir auf diese Weise präsent werden, verschieben sich Raum und Zeit. Wir werden riesig. Und diese gefühlte Erfahrung ist ein beruhigendes energetisches Stärkungsmittel für den rasenden Geist. Wenn wir aus einer Yin-Praxis herauskommen, tragen wir eine Erinnerung an dieses expansive Selbst mit sich, die hilft, all die anderen Dinge ins rechte Licht zu rücken.

Es gibt viel, was wir tun können, um Yin-Qualitäten wie Akzeptanz, Ruhe, Harmonie und Tiefe zu kultivieren, sei es bei uns selbst oder bei unseren Schülern. Wir können eine verkörperte Präsenz unterstützen, indem wir Neugierde fördern, Erlaubnis geben und Zeit zum Erkunden einräumen. Und wir können unsere Worte kunstvoll wählen, um ein Gefühl der Leichtigkeit hervorzurufen, sei es während unserer Praxis oder im Leben.

Worte sind energetisch stark. Die hier aufgeführten Verben klingen ganz anders als das durchschnittliche Vokabular, das wir den ganzen Tag in unserem üblichen „Dinge erledigen“-Modus denken, sprechen und aufnehmen. Mit unseren Worten und den Räumen, die sie enthalten, haben wir die Kraft, einen ganz anderen Seinszustand zu schaffen. Atmen Sie tief ein und lassen Sie diese Worte in Ihrem Körper landen.

Siehe auch: 5 beruhigende Yoga-Posen, die du in 5 Minuten machen kannst


Über unseren Beitragszahler

Leta LaVigne stammt aus Seattle und ist Gründerin von YogaFELSEN Studio in Finnland. Sie schöpft aus einer Vielzahl von Traditionen, um intuitive Yin- und Yang-Kurse zu erstellen und das Bewusstsein sanft durch den Körper zur inneren Landschaft zu führen. Als langjährige Schülerin von Paul Grilley verfolgt Leta einen funktionalen Lehransatz. Ihre Reflexionen über Yoga, Mutterschaft und das Leben als Transplantation im Land des Roggenbrots und der Rentiere finden Sie unter @leta_lavigne.

Siehe auch: Diese Yin-Yoga-Praxis ermutigt dich, Raum in deinem Körper und Geist zu schaffen

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Flippeh.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart